Mobbing

Unsere anwaltliche Erfahrung hat in den letzten Jahren gezeigt, dass es für eine erfolgreiche Begleitung von Mobbingfällen kein Patentrezept gibt. Jeder einzelne Fall ist daher unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse zu betrachten und hierfür sollen Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) hat auch den Opfern von Diskriminierung und Mobbing im Bereich des Arbeitsrechts Instrumente zur Wahrung ihrer Rechte in die Hand gegeben.

Hat ein von Mobbing betroffener Mitarbeiter beispielsweise aufgrund einer Diskriminierung durch den Arbeitgeber wegen Alters, Geschlecht, Religion etc. eine z.B. neu ausgeschriebene Stelle nicht bekommen, so kann ihm deswegen Schmerzensgeld und Schadensersatz zustehen.

KONTAKT

0511 - 364040

Rufen Sie uns an
für ein persönliches
Beratungsgespräch in
der Kanzlei.

STANDORT

Kanzlei Petry & Petry

Karmarschstraße 40
30159 Hannover